Tom Levold

Kasuistik und Konsultation

Psychotherapeutische Kasuistik

Psychotherapeutische Kasuistik als fester Bestandteil der psychotherapeutischen Arbeit dient der Reflexion therapeutischer Prozesse mit dem Ziel, festgefahrene oder problematische Therapieverläufe wieder in Gang zu bringen, kreative Lösungsideen zu entwickeln und die eigenen therapeutischen Ressourcen (wieder) effektiv zu nutzen. Als Systemischer Psychotherapeut mit über 20jähriger Erfahrung als Lehrtherapeut und lehrender Supervisor biete ich psychoanalytisch-systemisch orientierte Psychotherapeutische Kasuistik im Einzel-, Team- oder Gruppensetting für psychotherapeutisch tätige Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Therapie-Richtungen an.

Konsultation

In besonderen Fällen, etwa bei festgefahrenen Therapie- und Beratungsverläufen oder bei Konflikten in Fällen, an denen mehrere Institutionen beteiligt sind (z.B. in Helferkonferenzen und Hilfeplangesprächen), können einmalige Konsultationssitzungen mit allen Beteiligten ausgesprochen hilfreich sein. Diese Konsultationen bieten die Möglichkeit, wertschätzend auf die Ressourcen aller Beteiligten einzugehen, Stärken und Schwächen des bisherigen Therapie- bzw. Hilfeverlaufes einzuschätzen und vorhandene Schwierigkeiten oder Konflikte lösungsorientiert zu bearbeiten.

Konditionen

Die genauen Konditionen für diese Angebote (Zeit, Ort und Honorar) möchte ich bei Interesse gerne mit Ihnen persönlich vereinbaren. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung!